Samstag, 26. März 2016

Deutschland, du warst mir noch nie so fremd



Ich hasse deinen neusten Trend

Zwischen Rechts,- und Linksextrem wird dieses Land getrennt 

Ich sehe Hakenkreuze, an den Wänden aus Zement 

Ich höre meine Muttersprache, von Menschen, die ich nicht kenn

Ich bin nur noch ein Fragment 

Aus Ost und West, in diesem Moment 

Die Kerze brennt 

Für alle die Menschen, die ich nicht mehr wieder erkenn

Deutschland, du warst mir noch nie so fremd

Es ist nicht deine Schuld, dass ich hier nichts mehr wieder erkenn

Die Menschen, die ich nenn, machen dieses Land für mich so fremd


(A.J)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen